Unter uns (Mamitipps)

DIY Tassen selber bemalen

_dsc5806

An einem verregneten Tag saßen wir in der Wohnung und haben uns überlegt, was man denn alles Schönes basteln kann. Diese Idee hier hat mir besonders gefallen, da es ein „Herzensgeschenk“ ist und man Kinder jeden Alters einbinden kann.

Du brauchst folgendes:

  • weiße Tassen (am besten unbeschichtet)
  • Nagellackentferner
  • Wattepads
  • Unterlage (z. B. Zeitung)
  • Porzelanmalfarbe

_DSC5789.JPG

Lia hat sich sehr bemüht, hatte aber nach ein paar Tassen keine Lust mehr nur die Tassen anzumalen und verschönerte lieber den Tisch. Daher rate ich euch, legt lieber großzügig Zeitung auf eurem Tisch aus!

1. Tassen abwaschen und mit Nagellackentferner bearbeiten

Zuerst solltest du die Tassen abwaschen und außen mit Nagellackentferner säubern, um die Lackschicht, die sich auf jeder Tasse befindet zu verdünnen (dadurch kann die Farbe besser einziehen).

_DSC5792.JPG

2. bemalen

Ich habe immer verschiedene Farben kombiniert und Lia in die Hand gegeben, sie durfte sich dann auf einer Seite der Tasse austoben. Die Farben sind ziemlich satt und verschmieren auch nicht, wenn man die Tasse beim bemalen berührt.

_dsc5800_dsc5803

3. trocknen lassen und im Ofen ausbacken

Du solltest beim ausbacken der Farbe darauf achten, dass die Tassen sich nicht berühren, denn Kratzer nimmt die Farbe ziemlich schnell an.

_DSC5811.JPG

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s