Unter uns (Mamitipps)

Warum einen Babykurs belegen?

_dsc0797

Warum sind Babykurse gut für dein Kind?  

Ich selber habe verschiedene Kurse mit Lia besucht und möchte euch unter anderem in meiner neuen Rubrik „Veranstaltungen & Kurse in Augsburg“ viele tolle Kurse in und um Augsburg vorstellen, z.B. der Babyschwimmkurs bei „Froggys Schwimmschule“ Artikel vom 10.12.2017.

Aber warum denn jetzt ein Babykurs?

Mit Mama zuhause sein ist wunderschön. Spielen, kuscheln und quatsch machen ist klasse, aber immer alleine? In Babykursen werden Babys spielerisch gefördert und man kann sich mit anderen Mamas austauschen und Kontakte knüpfen. Dabei entstehen oft Freundschaften und manchmal bildet man sogar nach Ende des Kurses seine eigene Krabbelgruppe.  Vor allem kann Mama bei solchen Kursen oft auch ein bisschen entspannen und kommt aus ihren vier Wänden raus um neues zu entdecken.

Babys haben in verschiedenen Kursen Möglichkeiten ihren Körper neu zu entdecken. Im Babyschwimmen beispielsweise, lernen sie ein neues Körpergefühl und das Element Wasser kennen. Babys lieben es neues zu entdecken und zu bestaunen, in Musikgruppen lernen sie z.B. verschiedene Geräusche kennen und ertasten verschiedene Instrumente. Körperkontakt, Nähe und Vertrauen lernen und erleben sie intensiv in Babymassagekursen.

Babys kann auch mal langweilig werden!

Krabbel- und Spielgruppen sind besonders für Kinder die anfangen zu krabbeln und Laufen geeignet, hier lernen sie Sozialverhalten und können von anderen Kindern lernen. Kinder brauchen die Freiheiten selbst entdecken zu dürfen, in solchen Gruppen haben sie die Gelegenheit dazu sich im betreuten Raum mit anderen Babys auszutoben.

Ich persönlich kann euch empfehlen eine gesunde Mischung aus Kurs, Eigenbeschäftigung (Spiele zuhause, Spaziergänge…) und Ruhephasen zu planen, denn beim Kaffeetreff mit der Freundin und bei Einkäufen erleben die Kleinen auch immer sehr viele Eindrücke und müssen diese Verarbeiten.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s