Uncategorized

Nudeltorte mit Resten

20170228_152055.jpg

20170228_151952-1

Für das Grundrezept brauchst du:

  • 1 Packung Blätterteig
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Sahne
  • Salz, Paprika und Pfeffer (nach belieben)
  • 5 Eier
  • 1 Prise Zucker
  • 200 g Reibekäse
  • Kräuter (nach belieben)
  • Springform

Ich habe in meine Nudeltorte noch folgendes hinein:

  • 100 g Kochschinken
  • 180 g Erbsen und Karotten
  • 6 Cherrytomaten

 

Los gehts:

  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen
  2. Ofen auf 180 Grad vorheizen
  3. Boden der Springform mit Blätterteig auslegen
  4. Eier,Schmand und Sahne miteinander verrühren
  5. Ofen auf 180 Grad vorheizen
  6. Alle restlichen Zutaten mit den Nudeln vermischen und in die Auflaufform geben
  7. Mit Käse überstreuen 
  8. Auflauf 10 min. in den Ofen stellen

Guten Appetit! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s