Unter uns (Mamitipps)

Ich packe meinen Koffer…-Die Urlaubsblogparade von www.momsfavouritesandmore.de

_DSC1407
Link zur Blogparade
Die liebe Sylvi vom Blog momsfavoritesandmore hat zu einer tollen Blogparade aufgerufen und hier ist mein Beitrag dazu: 
  • Was muss unbedingt mit in den Koffer?

Emil der Kuschelelefant von Lia, fällt mir da komischer Weise als erster ein. Spielzeug, Badesachen, Klamotten und Windeln dürfen nicht fehlen. Je älter Lia wird, desto weniger packe ich in den Koffer. Früher hatte ich eine halbe Apotheke und mindestens den halben DM im Koffer. Ach in den Koffer muss vieles hinein, obwohl man das meiste auch im Urlaub besorgen kann, falls man es unbedingt braucht. Medikamente gegen Magen- und Darmgeschichten sind mir immer wichtig. Hygieneartikel wie Zahnbürste, Rasierer und Deo dürfen ebenso wie Duschzeug und Schminke auf keinen Fall fehlen. Der Papa ist wohl der „pflegeleichteste“ wenn man es so nennen darf, denn er braucht wirklich nicht viel. Ich kaufe im Urlaub gerne Klamotten und nehme daher gleich weniger mit, um sie direkt im Urlaub tragen zu können.

  • Ein Urlaubsbegleiter, den ihr anderen Eltern, absolut empfehlen könnt: Die beste Sonnencreme, das lustige Spiel gegen Langeweile bei Regenwetter, eure Lieblingslektüre für entspannte Momente im Strandkorb, o.ä.

Je nachdem wie alt die Mäuse sind, finde ich „Flugzeugbeschäftigungen“ super wichtig. Ich habe damals einfach ein paar selber gebastelt und unter anderem den aktuellen Katalog unseres Babyhandels mitgenommen, in dem sich Lia umschauen konnte und absolut beschäftigt war.

  • Wie packt ihr? Unkontrolliert am Abend zu vor, so nach dem Motto, was wir nicht haben, kaufen wir vor Ort, oder ganz strukturiert mit Packlisten.

Ich fange schon immer 2 Wochen vorher an eine Liste zu schreiben auf der die wichtigsten Sachen stehen. Wenn ich mich wahnsinnig auf den Urlaub freue, plane ich sogar schon meine Outfits. Meistens ist es aber mittlerweile so, das ich 2 Tag zuvor alles zusammenpacke und dann die Outfits abstimme. Mein Mann packt in der Nacht zuvor und damit meine ich wirklich in der Nacht! 😉

  • Hat sich eure Art zu reisen verändert seit ihr Kinder habt?

Nein, außer der Poolbespaßung und dem Abendprogramm, ist für uns alles gleichgeblieben.

IMG_7115.JPG

  • Wohin geht es in diesem Jahr?

Dieses Jahr gibt es einen kleinen Überraschungsurlaub zum Hochzeitstag und es geht nicht ins Ausland, denn da waren wir schon im Februar (Aida Rundreise LINK!!!!!!).

  • Fahrt ihr jedes Jahr woanders hin oder habt ihr einen Ort an dem immer wieder gerne seid? Warum fahrt ihr dort gerne hin und was wird dort für Kinder geboten?

Wir versuchen viel von der Welt zu sehen und reisen daher gerne in verschiedene Städte und Länder, besonders Städtereisen haben es uns seit Lias Geburt angetan. Ich dachte eine Stadtreise in Amsterdam mit Kind (8 Monate) wäre nicht möglich. Ich habe aber für mich entdeckt, das jeder Urlaub mit Kind möglich ist, man muss sich nur an sein Kind anpassen und nicht so viel in den Tag packen.

  • Habt ihr ein Lieblingssouvenir aus eurem letzten Urlaub?

Wir sammeln immer Kühlschrankmagnete aus jedem Ort in dem wir Urlaub gemacht haben.

  • Ihr wart schon im Urlaub? Erzählt mir davon! Was war schön, was optimierungsbedürftig.

Wir haben schon viele Reisen mit Lia unternommen: Amsterdam, Griechenland Rundreise Rhodos und Kos, Ägypten und Aida: Metropolenreise Hamburg-Rotterdam-London-Paris-Zeebrügge. Es war wundervoll und es waren die schönsten Urlaube die wir je hatten, hier berichte ich ein wenig darüber.

_DSC0232.JPG

_DSC6085.JPG

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s