Unter uns (Mamitipps)

Schnullerfrei! JUHUUUU

Bildschirmfoto 2018-04-17 um 23.24.31

Juhu, wir sind endlich schnullerfrei!!! Ich bin so stolz und glücklich einen weiteren Meilenstein erlebt zu haben!

Vor ein paar Wochen habe ich Lia erzählt, dass sie schon so ein großes Mädchen ist und mal überlegen könnte, ob sie ihren Schnuller abgeben möchte. Sie war in diesem Moment nicht wirklich davon überzeugt, dass sie schon so groß sei um sogar ihren geliebten Schnuller abgeben zu können. Dann erzählte ich Lia von einer Schnullerfee. Ich gab mir selber gar keine Chance darüber nachzudenken, welche Methode ich wählen sollte um ihr den Schnuller abzugewöhnen, da fing mein Mund schon an zu quasseln.

Mir fiel ein, dass Lia sich so sehr ein Laufrad wünschte, weil ihre beste Freundin schon vor Wochen eins bekam und ratz fatz damit unterwegs ist. Lia hat im Juni Geburtstag, dann wäre es aber mitten im Sommer und sie hätte gar nicht so viel Zeit mit ihrem Laufrad, wenn wir es ihr erst dann schenken würden.

Also warum nicht jetzt? ->Oh ja Schnullerfee+Schnuller abgeben+Laufrad bekommen

BING Das war die Idee!

Also erzählte ich Lia vor zwei Wochen, dass die Schnullerfee bei mir angerufen hat und mir erzählte, dass sie Schnuller für die neugeborenen Babys bräuchte und gerne welche von Lia hätte. Lia hörte gespannt zu und nickte. „Ich mag aber nicht ohne Schnuller“ sagte sie, also gab ich ihr noch ein paar Tage Bedenkzeit 😉 (In der Kita schläft sie mittags schon seit ½ Jahr ohne Schnuller)

Zwischendurch redete ich im Alltag ganz oft von der Schnullerfee und dass sie dafür sorgt, dass die Babys Schnuller bekommen und die großen Mädchen und Jungen ganz tapfer ihre Schnuller dafür spenden.

Als ich Lia dann letzte Woche fragte, ob sie denn alle Schnuller abgeben würde, wenn die Schnullerfee ein größeres Kind findet, dass sein Laufrad nicht mehr braucht und es Lia geben würde, war Lia begeistert.

Vor einer Woche dann sagte ich ihr abends spontan beim ins Bett gehen:“ Lia die Schnullerfee hat gerade ganz aufgeregt angerufen und dringend alle deine Schnuller gebraucht. Ich habe sie ihr alle gegeben, weil es ganz eilig war. Entschuldigung, wenn das zu schnell ging. War das in Ordnung?“ (Es war wirklich sehr spontan)

Erst hat Lia ziemlich geweint aber dann gesagt: “Mama, mit Schnuller kann Lia gar nicht reden und Lia ist schon viel zu groß dafür.“ Dann habe ich sie gefragt was sie denn anstatt des Schnullers gerne machen würde zum einschlafen. In der ersten Nacht habe ich ihr den Bauch gekrault, in der zweiten den Rücken und nun hören wir jeden Abend ein Hörspiel zum Einschlafen.

Wir haben uns nach dem „Abgabetag“ noch zwei weitere Nächte auf das Laufrad gefreut (die Schnullerfee musste es ja erst herfliegen). Das war wirklich süß, sie freute sich darauf, als wäre es Weihnachten und das hat es ihr denke ich auch ein wenig leichter gemacht, diese große Vorfreude auf etwas Neues und Belohnendes.

Lia hat sich am großen Tag dann gar nicht über das Laufrad gefreut und wollte lieber auf dem Spielplatz spielen (das war echt ulkig), jetzt fahren wir jedoch jeden Tag mit dem Laufrad und üben. Sie erwähnt auch immer dass sie für dieses Laufrad all ihre Schnuller hat eintauschen müssen und dass sie es von der Schnullerfee bekommen hat, weil sie schon so ein großes Mädchen ist.

Wir sind nun  4 Woche schnullerfrei und Lia fragt ab und zu nach ihrem Schnuller, sagt aber danach selber gleich: „Jetzt geht Lia schlafen, aber ohne Schnuller!“

 

 

Welche Ideen gibt es noch zum Schnuller abgewöhnen?

Diese Idee finde ich besonders schön: In mehreren Städten gibt es so genannte Schnullerbäume : https://de.wikipedia.org/wiki/Schnullerbaum


Was habt ihr zur Abgewöhnung des Schnullers gemacht? Habt ihr Tipps?

Teilt sie mir in den Kommentaren oder über die social media mit!

eure anja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s